FÜHRUNGSKRÄFTE - Dr. Alexander Reinhart | Finanzexperte für Interim Management im Finanzbereich | Risk Manager | Stragischer Coach | Systemischer Trainer | Wirtschaftsprüfer | Steuerberater

Strategie Coach (Univ.) · Systemischer Trainer (Univ.)
Wirtschafsprüfer · Steuerberater · Diplom-Kaufmann
+ 49.821.59.763.59
Strategie Coach (Univ.) · Systemischer Trainer (Univ.)
Wirtschafsprüfer · Steuerberater · Diplom-Kaufmann
Finanzexperte für Interim Führungsaufgaben
Specialist for excellent coaching and training
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

INHOUSE-TRAINER

Inhouse-Trainings: Führungskräfteentwicklung

Change Management: Schlüsselkompetenz für erfolgreichen Umgang mit Digitalisierung

Agiles Arbeiten: Persönliche Herausforderungen meistern

Digitale Zukunft: Sind neue Technologien oder neue Menschen gefragt?

Digitalisierung: Herausforderung VUCA

GRENZbewusst - als Führungskraft mit eigenen und Grenzen anderer bewusst umgehen

Unternehmensethik: Mit Werten führen

Die Top 10 Coaching-Methoden für Führungskräfte

Feedback als Führungsstärke


Change Management: Schlüsselkompetenz für erfolgreichen Umgang mit Digitalisierung© Dr. Reinhart
 
Digitalisierung und die damit verbundene digitale Transformation stellen gegenwärtig eine der größten Herausforderungen für Unternehmen und deren Führungskräfte dar. Sie, ihr Unternehmen und ihr Team müssen diesen Wandel erfolgreich managen. Change Management Know-how ist die Schlüsselkompetenz für sie als erfolgreiche Führungskraft in Zeiten des digitalen Wandels und einer Arbeitswelt 4.0. Dazu müssen Sie als Führungskraft verstehen, was sich unter dem „Buzzword“ Digitalisierung verbirgt und wie man professionelles und zugleich pragmatisches Change Management betreibt.
 
Digitalisierung als mannigfaltiger und fortwährender Veränderungsprozess verlangt Ihnen als Führungskraft vieles ab. Altes und bewährtes soll nicht mehr gelten, neues funktioniert noch nicht. Lernen Sie im Seminar die Grundlagen zum Verständnis und zur Gestaltung von Veränderungsprozessen. Erfahren Sie, welche Ansätze es gibt damit Ihnen und Ihrem Team Veränderungen gelingen. Die Auswahl der richtigen Methoden setzt umfangreiches Wissen über Anwendungszweck und Wirkung bei den verantwortlichen Führungskräften als Change Manager voraus. Erhalten Sie Einblick in die Phasen einer Veränderung und stellen Sie fest, an welchem Punkt der digitalen Veränderung Sie und Ihr Unternehmen sich im Moment befinden.


Agiles Arbeiten: Persönliche Herausforderungen meistern© Dr. Reinhart
 
Agiles Arbeiten stellt Führungskräfte und deren Mitarbeiter vor persönliche Herausforderungen. Sobald Unternehmen, Bereiche oder Teams mit der Umsetzung agiler Arbeitsformen beginnen, sind Führungskräfte als Wegbereiter, aber auch als Begleiter und Unterstützer gefragt. Welche Voraussetzungen geschaffen werden müssen, damit Führungskräfte sich den persönlichen Herausforderungen agilen Arbeitens gewachsen fühlen, hängt dabei entscheidend von der jeweiligen individuellen Situation ab.

Lernen Sie im Seminar als Führungskraft Strategien zu entwickeln, wie sie mit durch agiles Arbeiten hervorgerufenen Herausforderungen bei sich und ihren Mitarbeitern aktiv umgehen können. Dazu wird Verständnis dafür benötigt, was sich unter den ‚Buzzwords‘ agiles Arbeiten verbirgt und wie sie professionell und zugleich pragmatisch in agilen Strukturen führen können. Dabei stehen sie selbst als Mensch im Mittelpunkt. Komplexität und sich schnell ändernde Rahmenbedingungen prägen ihren Alltag bei agilem Arbeiten. Lernen sie jeweils angemessen und effektiv zu reagieren. Das Seminar bietet Raum, aktive Strategien für sich und ihren beruflichen Alltag zu entwickeln.


Digitale Zukunft: Sind neue Technologien oder neue Menschen gefragt?© Dr. Reinhart
 
Digitalisierung und die damit verbundene digitale Transformation stellen gegenwärtig eine der größten Herausforderungen für Unternehmen und deren Führungskräfte dar. Neben den rein fachlichen Aspekten steht hier der Mensch als treibende Kraft, aber auch als Gewinner und Verlierer im Vordergrund. Als verantwortliche Führungskraft müssen sie für ihr Unternehmen die Frage beantworten, ob die Zukunft neue Technologien oder neue Menschen sind, und wie sie ihr Team und ihre Mitarbeiter bei der Herausforderung der digitalen Transformation und den einhergehenden Veränderungen unterstützen können.

Lernen sie im Seminar die 5 wichtigsten Schlüsseltechnologien kennen, die eine zentrale Rolle bei der digitalen Transformation einnehmen, und wie sie als Verantwortlicher für sich damit umgehen können. Als Gegenpol dazu sind traditionelle Ansätze, Talente zu finden und zu entwickeln aufgrund großer demographischer und technologischer Verschiebungen unter Druck geraten. Das Seminar vermittelt ihnen die Rollenveränderungen und zukünftigen Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter aufgrund der digitalen Transformation. Profitieren sie zudem von den Erfahrungen im Austausch sowohl mit dem Seminarleiter, als auch mit anderen Seminarteilnehmern.


Digitalisierung: Herausforderung VUCA© Dr. Reinhart
 
Welche Rolle spielt der Mensch in der rasanten Entwicklung von Digitalisierung, Industrie 4.0 und somit der Revolution von Wirtschaft und Gesellschaft? Das Buchstabenwort VUCA ('volatility, uncertainty, complexity, ambiguity') beschreibt die aktuell auftretenden und sehr mannigfaltigen Veränderungen der Rahmenbedingungen, unter denen Unternehmen organisiert und Mitarbeiter geführt werden müssen. Der Begriff steht als Synonym für die Veränderungen, denen sich der Mensch im Zuge der Digitalisierung in allen Lebenssituationen ausgesetzt sieht.
 
Lernen Sie in diesem Praxisseminar, wie sie als Fach- oder Führungskraft auf zunehmende Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Mehrdeutigkeit reagieren und gleichzeitig ihr Team bei diesen Herausforderungen unterstützen und begleiten können. Das Seminar bietet Raum, in praktischen Übungen zu reflektieren, welche dieser Veränderungen für sie selbst am schwerwiegendsten ist, welche Auswirkungen das Zusammenspiel der vier Veränderungen auf Sie und Ihre Aufgabe als Führungskraft hat, und bietet Ihnen Lösungsansätze für ihren beruflichen Alltag.


GRENZbewusst - als Führungskraft mit eigenen und Grenzen anderer bewusst umgehen© Dr. Reinhart
 
Grenzsituationen sind Momente, in denen ein Mensch erfährt, dass er mit seinen bisherigen Handlungsmöglichkeiten und seinem bisherigen Blick auf sich selbst an eine fundamentale Grenze stößt. Grenzen beeinflussen meist nicht nur uns selbst, sondern wirken sich auch auf Menschen in unserem Umfeld aus. Im Berufs- und Führungsalltag ist es deshalb umso wichtiger, seine eigenen, aber auch die Grenzen anderer zu erkennen und richtig zu deuten. Vor allem der konstruktive Umgang mit Grenzen ist ein fundamentaler Baustein im beruflichen Kontext, der die Zusammenarbeit maßgeblich beeinflussen kann.
 
Grenzen und Grenzerfahrungen sind wichtige Markierungen in jedem Lebenslauf. Häufig basieren auch Konflikte auf bereits überschrittenen Grenzen, die es frühzeitig zu erkennen gilt. In diesem Praxisseminar lernen Sie auf der Grundlage des systemischen Ansatzes Grenzen zu benennen und diese als Basis für weiteres persönliches Lernen zu nutzen. Sie werden außerdem in vielen praktischen Übungen lernen, wie Sie mit ihren eigenen Grenzen und denen Ihrer Mitarbeiter umgehen und wie Sie Grenzen im konstruktiven Miteinander nutzen. In praktischen Übungen wird ihre persönliche Haltung zu Grenzen und Grenzerfahrungen reflektiert.


Unternehmensethik: Mit Werten führen© Dr. Reinhart

Der digitale Wandel verlangt Führungskräften vieles ab. Durch, oder gerade wegen diesen Herausforderungen für sie als Mensch, müssen auch Aspekte von Unternehmensethik in den Fokus einer verantwortungsvollen Führungspersönlichkeit 4.0 rücken. Ethik ist in deutschen Unternehmen längst zum Modewort geworden. Aber wie sieht bzw. sah es mit ethischen Werten beim Dieselskandal oder den Korruptionsfälle bei Siemens, MAN oder EADS aus?
 
Lernen Sie im Seminar Unternehmensethik mit Ökonomie zusammenzubringen. Sie erfahren, wie ‚weiche Faktoren‘ heute im Wirtschaftsgeschehen eine große Rolle spielen und welche Aspekte der Unternehmensethik für Sie als Führungskraft wertvolle Stützen sein können. Durch die kritische unternehmensethische Analyse aktueller, und öffentlich diskutierter Unternehmensbeispiele transferieren sie ethische Überlegungen und Standards auf die unternehmerische Praxis und entwickeln für Beispielsfälle verantwortungsbewusste Handlungsempfehlungen. Das Seminar vermittelt ihnen, Corporate Social Responsibility (CSR) mit Leben zu füllen, was eine der Schlüsselkompetenzen als Führungskraft 4.0 darstellt. Reflektieren Sie in praktischen Übungen zudem, was einen guten Charakter ausmachen kann und wo es in ihrer täglichen Tätigkeit Orte der Unternehmensethik gibt.


Die Führungskraft als Coach - die Top 10 Coachingmethoden für Führungskräfte© Dr. Reinhart

Als Führungskraft und Vorgesetzter sind sie gleichzeitig in der Rolle des Coaches für ihre Mitarbeiter. Lernen sie in diesem Seminar die Interventionsmöglichkeiten und Wirkungen der 10 effektivsten Coachingmethoden für Führungskräfte kennen, und üben sie diese selbstständig umzusetzen. Im Seminar reflektieren sie die gemachten Erfahrungen und lernen, diese auf ihren beruflichen Alltag zu übertragen. Finden sie die passende Methode, um ihre Mitarbeiter als Führungskraft auf ein Ziel hinzuleiten, oder ihre Mitarbeiter beim Treffen einer selbstsicheren Entscheidung zu unterstützen.
 
Profitieren sie von dem Erlebten und dem Feedback sowohl des Seminarleiters als auch der anderen Seminarteilnehmer. Beziehen sie zukünftig Interventionen und Coachingmethoden gezielt in ihre Tätigkeit als Führungskraft mit ein, und erweitern sie dadurch ihre Möglichkeiten der individuellen Führung ihrer Mitarbeiter.


Feedback als Führungsstärke© Dr. Reinhart

Feedback, ein im Alltag häufig verwendetes Wort. Doch was steckt wirklich dahinter? Oft ist es im beruflichen Alltag schwierig, ein angemessenes und wertschätzendes Feedback über das eigene Verhalten, Auftreten und Wirken zu erhalten. Aber genau diese Rückmeldungen von Menschen, die in unserem direkten Arbeitsumfeld mit uns zusammenarbeiten sind es, welche die Grundlage für das Arbeiten an Stärken und Schwächen bilden. Als Führungskraft sind sie dafür verantwortlich, dass sie selbst ihre Mitarbeiter wertschätzen und gewinnbringendes Feedback geben können, aber auch dafür, dass ihre Mitarbeiter und Kollegen untereinander von ihnen aufgestellte Feedbackregeln beachten.

Trainieren sie ihre Kompetenz im Geben und Annehmen von Feedback und erleben sie, welche Unterstützung ihnen die ehrliche und wertschätzende Rückmeldung für ihre persönliche Entwicklung geben kann. Profitieren sie von diesen Erfahrungen und lernen sie, Feedback als Führungsstärke zu nutzen.


Gründe, die Inhouse-Seminare zu buchen

§ Gemeinsame Definition von Inhalten und Trainingstiefe

§ Veranstaltungen abgestimmt auf Ihre Unternehmensziele und Mitarbeiter

§ Arbeitsplatz- und betriebsnahe Veranstaltungen - Sie bestimmen Termin, Ort und Dauer

§ Reise- und Übernachtungskosten Ihrer Mitarbeiter entfallen

§ Anwendung wissenschaftlicher und praxisnaher Trainingsansätze vor dem Hintergrund der Systemtheorie

§ Um­fas­sen­de Coa­ching-Tools, auch bei Trainings, Seminaren, Schulungen und Workshops

Alle Themen können Sie auch als Individual-Coaching buchen!

 
Sie haben Fragen?
Sie möchten gerne mehr erfahren?

Kontakt
 
info@dr-reinhart.de

Fon: +49.821.59.763.59

DR. ALEXANDER REINHART

Finanzexperte für Interim Führungsaufgaben
Specialist for excellent coaching and training

Strategie Coach (Univ.) · Systemischer Trainer (Univ.)
Wirtschafsprüfer · Steuerberater · Diplom-Kaufmann


DR. ALEXANDER REINHART

Specialist for excellent coaching and training

Strategie Coach (Univ.) · Systemischer Trainer (Univ.)
Wirtschafsprüfer · Steuerberater · Diplom-Kaufmann
+49.821.59.763.59
© 2018 Dr. Alexander Reinhart
Finanzexperte für Interim Führungsaufgaben
Specialist for excellent coaching and training
Strategie Coach (Univ.) · Systemischer Trainer (Univ.)
Wirtschafsprüfer · Steuerberater · Diplom-Kaufmann
Dr. Alexander Reinhart
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü